Biografie

Siegfried Jung, geboren in Temeschburg, studierte Orchestermusik im Hauptfach Tuba an der Musikhochschule „Franz Liszt“ in Weimar bei Professor Walter Hilgers.

 Seit 1999 ist er als Tubist im Orchester des Nationaltheaters Mannheim beschäftigt. Durch seine langjährige Lehrtätigkeit an den Musikhochschulen Frankfurt/ Main und Mannheim, sowie solistische Verpflichtungen konnte er sich weit über die Grenzen Deutschlands hinaus einen Namen machen und wird regelmässig als Dozent zu Meisterkursen eingeladen.

Als Gast spielte er in namhaften Orchestern, wie dem BR Sinfonieorchester, dem Gewandhausorchester Leipzig, den Funkorchestern des SWR Stuttgart, des HR Frankfurt,

des SR Saarbrücken, bei den Münchener Philharmonikern, der Münchener Staatsoper und vielen anderen Opernhäusern sowie der Niederländischen Philharmonie Amsterdam.

Die Zusammenarbeit mit Dirigenten , wie Lorin Maazel, Mariss Jansons, Kent Nagano, Horst Stein und vielen anderen prägen seine Tätigkeit.

Als Solist war er mehrfach mit dem Mannheimer Nationaltheaterorchester sowie in Kammerkonzerten zu hören und gab 2015 sein Debüt in Rumänien, mit der Filarmonica „George Enescu“ Bukarest im dortigen Ateneul Roman. Darauf folgten Einladungen in die Städte Bacau, Targu Mures , sowie zum Festival „Timisoara Muzicale“.

Videos

Pressephotos

Galerie


Meisterkurse/Masterclasses 2017

2017/2018 Termine als Solist

TROMBONANZA 2017
Lunes 7 de agosto, 20.30 hs. Sala ATE, Casa España
Recital a cargo de
Siegfried Jung (tuba)
y Florencia Rodriguez Botti (piano)
P R O G R A M A
Sarabande (de la Suite Inglesa N° 2) Johann Sebastian Bach
Sonata Henry Eccles
• Largo
• Allegro con spirito
• Adagio
• Presto
Balada India (de "Escenas Latinas") Enrique Crespo
Capriccio energico Willi Maerz

 "Zwiefacher trifft Klassik"

06.10.2017, 19.30 Uhr

Skulpturenmuseum im Hofberg

Am Prantlgarten 1, 84028 Landshut

 

20.10.2017, 19.30 Uhr

Auditorium Piano Mora

Nibelungenplatz 5, 94032 Passau

 

Divertimento für Tuba, Harfe und Orchester von Willi März

 

Johanna Jung- Harfe

Siegfried Jung- Tuba

Anne Schätz- Klavier

 

News

Die Produktion meiner Solo-CD beim Label "Coviello Classics" mit dem Nationaltheaterorchester Mannheim unter der Leitung von Walter Hilgers ist abgeschlossen und wird voraussichtlich ab Oktober 2017 im Handel und bei mir erhältlich sein. Aufgenommen wurden Werke von Vaughan Williams,       Torbjörn Lundquist, Willi März, u.a.

Neben drei Klassikern wurden besondere Auftragswerke für Tuba, Harfe und Orchester zusammen mit der Harfenistin Johanna Jung aufgenommen.

Eindrücke von der CD-Produktion

Rückblick 2015/2016

04.02.2015

Benefizkonzert in St. Clara in MA- Seckenheim

Siegfried Jung-Tuba

Johanna Jung-Harfe

Yasuko Kagen-Klavier

12./13.03.2015

Rumänische Erstaufführung des "Concerto for Tuba" von Ralph Vaughan Williams mit der Filarmonica"George Enescu" Bukarest.

27./28./29.04.2015

Münchener Philharmoniker

"Bilder einer Ausstellung" Ravel- Fassung mit Bydlo-Solo

28.05.2015

Festival "Timisoara Muzicale" Abschlusskonzert mit der Filarmonica Banatul Timisoara

06./07.06.2015

Walddörfer Kammerorchester, Hamburg

Doppelkonzert für Harfe, Tuba und Orchester

Uraufführung "Prayer" von Andrea Csollany

27.09.2015

Theaterfest am Nationaltheater Mannheim,

Vaughan Williams Tubakonzert

Musikalische Leitung: Joe Trafton 

18.10.2015

Familienkonzert am Nationaltheater Mannheim

Vaughan Williams Tubakonzert

Ionel Dumitru, Romanian  Dance No.2

Musikalische Leitung: Lorenzo di Toro

21.04.2016

Filarmonica Targu Mures

Tubakonzert von Ralph Vaughan Williams

Musikalische Leitung: Walter Hilgers

30.06.2016

Filarmonica "Mihail Jora" Bacau

Vaughan Williams Tubakonzert

Musikalische Leitung: Walter Hilgers


Diskographie

Meine Demo-CD "Recital"

können Sie kostenlos bei mir anfordern.

Partner

Kontakt

Siegfried Jung

Hauptstrasse 430

68535 Edingen-Neckarhausen

Tel. 00491628377575